Lecker schenken – Geschenkideen aus der Küche

Lecker schenken - Parmesan-Chips

Do it Yourself ist ein Trend, der gerade in vielen Lebensbereichen groß im Kommen ist. Geschenkideen aus der Küche sind gerade zur Weihnachtszeit beliebt.

Neben selbstgemachten Möbeln oder selbstgenähten Kleidern gewinnen auch selbst zubereitete kulinarische Geschenke immer mehr an Popularität. Bei Geschenken aus der eigenen Küche kann man dabei leicht auf Nachhaltigkeit achten und bei kluger Wahl der Zutaten wird auch die Umwelt geschont.

Mit dem interaktiven Rezeptfinder „Lecker schenken – Geschenkideen aus der Küche“ kannst du ganz leicht köstliche Kleinigkeiten mit dem gewissen Etwas verschenken. Süße und deftige Köstlichkeiten sind immer ein willkommenes und kreatives Mitbringsel und eignen sich auch als kleine Geschenke für Geburtstage oder Weihnachten. Wer freut sich denn nicht über eine schöne kleine Leckerei, die mit viel Liebe und Hingabe zubereitet wurde?

Einen selbstgemachten Schmankerl zu verschenken bedeutet auch eine willkommene Abwechslung, die man mit einer liebevollen Verpackung richtig persönlich gestalten kann. Dank der großen Auswahl der Rezepte wird jeder Geschmack getroffen und Sie finden mit Sicherheit von Kleinkind bis Oma für jede Zielgruppe eine passende Geschenkidee.

Nachhaltig und kreativ mit selbstgemachten Köstlichkeiten

Wenn man Lebensmittel aus biologischen und am besten saisonalen und regionalen Anbau verwendet, verschenkt man nicht nur eine köstliche Leckerei, sondern auch Nachhaltigkeit. Ganz im Gegensatz zu den ‚Made in China‘ Plastikspielzeug oder anderen umweltbelastenden Produkten, sind Geschenke direkt aus der Küche umweltfreundlich und noch dazu günstig.

Achte beim Kauf der Lebensmittel darauf, woher diese kommen und fördern Sie biologischen Anbau, bei dem die Umwelt nicht zu Schaden kommt. Alle Rezepte sind vegetarisch, manche davon sogar vegan. Somit ist für jeden etwas Passendes und Leckeres dabei, sowohl bei den süßen Naschereien als auch bei den deftigen Aufstrichen.

Mit dem Rezeptfinder schnell zu den passenden Geschenkideen aus der Küche

Zu einem leckeren Geschenk kommt man ganz einfach in drei Schritten:

  1. Was? Zuerst wird ausgesucht, was es werden soll: Flüssiges, Süßes, Pikantes, Aufstrich, Gebäck, oder sogar Glutenfreies.
  2. Chefkoch oder Küchenhilfe? Je nachdem, ob man Anfänger oder Profi auswählt, bekommt man eher ein kompliziertes oder einfaches Rezept.
  3. Wer soll der glücklich Beschenkte sein? Es kann ausgewählt werden, ob das Geschenk für eine Frau, einen Mann oder ein Kind gemacht werden soll.

Wenn alle „Zutaten“ im Topf gelandet sind, werden diese gut durchgemischt und Ihnen wird direkt ein leckeres und passendes Rezept zum Nachkochen präsentiert. Dieses kann kostenlos als PDF heruntergeladen oder ausgedruckt werden.

Die liebevoll gestalteten Rezepte erklären in einfachen Schritten, was du tun müssen, um die Leckerei zuzubereiten. Zusätzlich gibt es zu jedem Rezept auch eine Verpackungsidee mit Vordruck, so dass das Geschenk mit einer süßen und liebevollen Verpackung versehen werden kann.

Wer nun neugierig geworden ist, der sollte schnell auf „Lecker schenken“ das passende Rezept aussuchen und die Kochlöffel schwingen. Viel Spaß beim kulinarischen und nachhaltigen Schenken!

Veröffentlicht von

www.rettediewelt.de

Hi, ich bin Kira, die Bloggerin dieses Blogs. Erfahre wie Du als Einzelner dazu beitragen kannst unsere Welt jeden Tag ein Stück besser zu machen. Ich freu mich auf Kommentare und Anregungen von Euch :)

Schreibe einen Kommentar