Siemens TIA Portal – Energiemanagement für nachhaltiges Handeln [Sponsored Video]

Siemens TIA Portal

Mit dem Siemens TIA Portal kannst Du nachhaltiges Energiemanagement für Dein Unternehmen umsetzen.

TIA ist das Totally Integrated Automation Portal von Siemens. Über dieses Portal kannst Du Deinen Betrieb transparent gestalten – dies gilt für:

  • Maschinenbauer,
  • Systemintegratoren und
  • Anlagenbetreiber.

Du kannst damit ein optimales Engineering der digitalen Abläufe erwirken. Deine sogenannte Time-to-market wird damit verkürzt und automatisierte Anlagen können mit dem TIA Portal V14 nachhaltig und energieschonend betrieben werden. Auf diese Weise wird das Energiemanagement und das nachhaltige Handeln in der Technik mit einem Energy Management System bereichert.

Siemens TIA Portal

Siemens TIA Portal

Simatic seit 1958

Mit der Integrierten Energie-Messtechnik bekommt Dein Untenehmen eine programmierbare Steuerung an die Hand: die VPSverbindungsprogrammierte Steuerung von Simatic. Wusstest Du schon, dass Simatic 1958 als Warenzeichen  von Siemens gegründet wurde und die Worte Siemens und Automatic beinhaltet?! Unter diesen Namen stellt Siemens seitdem integrierte automatische Schaltungen her. 1973 gab es dann die erste SPSspeicherprogrammierbare Steuerung. Seitdem gibt es diese energiesparenden Steuerungen für die Industrie.

Transparenz durch gemeinsame Nutzung einer Cloud

Mit dem Siemens TIA Portal bietet Siemens eine Erweiterung für die automatisierten Abläufe Deines Unternehmens an, sogar mit transparenter Nutzung innerhalb einer Cloud. Das TIA Portal ermöglicht einem Unternehmen Zugang zu all seinen Automatisierungsobjekten – auch von externen Standorten. Mit einem einheitlichen Engineering-Framework bietet es gemeinsame Datenerhaltung.

Energiemanagement ist noch keine Pflicht

Besonders energieintensive Unternehmen profitieren von einem Energiemanagementsystem, selbst wenn es noch keine Pflicht ist. Allerdings kannst Du Dich mit Deinem Unternehmen von der Strom- und Energiesteuer befreien lassen, wenn denn Dein Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert wurde. Energiemanagement ist für jede Organisation sinnvoll. Dabei werden die Energieflüsse gemessen und die Energiequellen, sowie der Energieeinsatz und der gesamte Energieverbrauch an den Verbrauchsstellen bewertet. Durch eine integrierte Mess-Technik wird der automatisierte Vorgang bewertet und nachhaltig energetisch verbessert und damit sparsamer.

Digitalisierte Automatisierung durch das TIA Portal


Im folgenden Video erklärt der Hersteller Siemens, dass der Zugriff auf die gesamte digitalisierte Automatisierung zu mehr

  • Schnelligkeit,
  • effizientere Umsetzung und mehr
  • Flexibilität führt.

In der heutigen Zeit wird dies umso notwendiger, weil die Prozesse schneller, Aufgaben komplexer und die Anforderungen digitaler werden.
Das Schlüsselwort ist hier das Integrated Engineering in transparenten Betrieben mit digitalisiertem Energiemanagement für zugelassene, vernetzte Mitarbeiter, wo auch immer sie gerade sind.
Verbesserte, dauerhafte Wettbewerbsfähigkeit kann auch zu nachhaltigen Ergebnissen für die Umwelt beitragen.

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Siemens

Veröffentlicht von

www.rettediewelt.de

Hi, ich bin Kira, die Bloggerin dieses Blogs.
Erfahre wie Du als Einzelner dazu beitragen kannst unsere Welt jeden Tag ein Stück besser zu machen. Ich freu mich auf Kommentare und Anregungen von Euch :)

Schreibe einen Kommentar