Ökostromtarif von Gaspar

Gaspar

Ökostromtarif von Gaspar – Ein wichtiger Faktor ist die Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist eine Funktionsweise zur Inanspruchnahme von Ressourcen, bei dem die wesentlichen Eigenschaften unberührt bleiben, da die Zuverlässigkeit und die natürliche Wiederbildung des jeweiligen Systems an erster Stelle steht.

GASPAR setzt auf erneuerbare Ressourcen

GasparDieses Ziel verfolgt GASPAR. Das Unternehmen steht für eine aufrichtige und eine auf lange Sicht angelegte Strom- und Gasversorgung. Die 1872 gegründete bekannte Firma rhenag integrierte ihre neue Marke GASPAR in ihr Unternehmensgeflecht. GASPAR ist CO2-neutral, weil rhenag ihren Fokus auf Strom aus erneuerbaren Ressourcen, z.B. Wasserkraft und beim Gas auf Zukunftsfähigkeit setzt. Einen aktiven Klima- und Umweltschutz leistet die Produktpalette von GASPAR. In dieser Verknüpfung wird eine elementare Rolle der Kooperation von Vorhaben zur Minderung des CO2 Ausstoßes zugeteilt.

Beratung zur Energieeinsparung

Die Firma steht hinter dieser Energieeffizienz und spricht besonders Kunden an, die bereit sind, tatsächlich Energie einzusparen und dabei die Umwelt zu schonen. Zu diesem Zweck bietet GASPAR Konsultationen an, die Hilfestellung bei der Einsparung von Energie im Haushalt geben und dabei sinnvoll einzusetzen. Das Hauptaugenmerk von GASPAR ist nicht nur auf die Zukunftsträchtigkeit sondern auch die nachhaltige Minderung des Verbrauchs.Ökostrom

Nachhaltigkeit ist wichtig für unser Ökosystem

Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Verkaufsargument sondern trägt auch zu einer positiven Ökobilanz bei. Ist ein langfristiger CO2- neutraler Haushalt geplant, erreicht man durch GASPAR seine Ziele mit Strom aus 100% erneuerbaren Ressourcen und mit Gas ohne CO2 Ausstoß.

Transparentes Unternehmen

Als Hilfestellung zu einem Wechsel bietet rhenag den Kunden eine optimierte durchsichtige Preisgestaltung, ehrliche und vertrauenswürdige Vertragsabschlüsse und vor allem Zukunftsfähigkeit als Grundbasis.

Individuelle Wahl zwischen Angeboten

Die Kunden können zwischen angebotenen Produkten GASPAR Strom fair und GASPAR Gas fair wählen. Eine maßgeschneiderte Auswahl bieten die Möglichkeiten fix, future, smart und kombi im Ökostromtarif von GASPAR. Durch die Bezeichnung future im Gassektor wird u.a. die CO2 Freistellung gewährleistet. Der Begriff smart im Strombereich unterstreicht den Anstieg der Energieeffizienz durch den Einbezug der smarthome-Erzeugnisse.

Kunden haben die Wahl, nur Strom oder Gas von GASPAR zu beziehen oder tatsächlich einen Kombitarif zu wählen, der nicht nur den Geldbeutel entlastet, sondern den kompletten Umstieg auf regenerative Energien erlaubt.

Weitere Fortschritte im Bereich regenerative Energien

Der Ausbau der erneuerbaren Energien wird global weiter vorangetrieben. Dies betrifft insbesondere die klassischen Bereiche Wasserkraft und Bioenergie sowie in zunehmendem Maße auch die vorher ein Schattendasein führenden Bereiche Wind- und Sonnenenergie. Im letzten Jahr waren in Deutschland Erneuerbare Energien mit 27,8% an der Bruttostromproduktion beteiligt. 9,9% des Energiebedarfs kamen dem Wärmesektor zugute.

Veröffentlicht von

www.rettediewelt.de

Hi, ich bin Kira, die Bloggerin dieses Blogs. Erfahre wie Du als Einzelner dazu beitragen kannst unsere Welt jeden Tag ein Stück besser zu machen. Ich freu mich auf Kommentare und Anregungen von Euch :)

Schreibe einen Kommentar