Finanzierung für Solaranlagen von Enspire Energie

Finanzierung für Solaranlagen

Es ist weiterhin möglich, eine Finanzierung für Solaranlagen zu beantragen – Enspire Energie fördert Kunden beim Bau ihrer Solaranlage

Die natürliche Energie der Sonne können Verbraucher mit Hilfe einer Solaranlage für sich nutzen. Der aus dieser Quelle gewonnene Strom bietet zahlreiche Vorteile: er ist umweltfreundlich, schont die natürlichen Ressourcen, ist unbegrenzt verfügbar und kann nicht zuletzt selbst erzeugt werden. Damit schafft man sich ein Stück weit Unabhängigkeit bei der Stromversorgung.

Selber Strom erzeugen

Wer die Finanzierung für Solaranlagen erhalten hat, kann sich seinen Traum der Selbstversorgung verwirklichen. Eine Solaranlage bietet die Möglichkeit Strom zum eigenen Verbrauch selber zu produzieren. Der Stromverbrauch im eigenen Haushalt kann so zum großen Teil oder gar komplett abgedeckt werden. Zudem wird ein persönlicher Beitrag zur Energiewende geleistet. Eine Anlage auf dem Dach lässt sich einfacher realisieren als man denkt. Grundsätzlich und in den meisten Fällen ist keine behördliche Genehmigung für die Installation nötig. Der bauplanerische Aufwand ist eher gering einzuschätzen. Die Verantwortung zur Einhaltung der Bauvorschriften liegt beim Bauherrn. Ohne großen Aufwand kann also Strom zur Eigennutzung produziert werden. Ist die Anlage einmal installiert, fallen über die folgenden Jahre nur kleine Wartungsarbeiten an. Nicht zuletzt wird der Wert der Immobilie gesteigert. Über den tatsächlichen Nutzen einer Solaranlage gibt letztendlich der Berater Aufschluss, denn auch die Produktionskosten sowie die nachhaltigen Aspekten müssen berücksichtigt werden.

Finanzierung für Solaranlagen

Finanzierung für Solaranlagen ist weiterhin möglich!

Neben der Deckung des Eigenbedarfs kann der selbst produzierte Solarstrom auch ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Dafür zahlt die Bundesnetzagentur eine Einspeisevergütung. Diese liegt aktuell bei 12,31 Cent pro Kilowattstunde bei typischen Solaranlagen. Im Jahr 2017 soll sie leicht erhöht werden.

Die Produktion des Stroms kostet umgerechnet etwa 12 bis 15 Cent pro Kilowattstunde. Im Vergleich zu den gestiegenen Strompreisen entsteht Einsparpotenzial bei der monatlichen Stromrechnung. Eine Herausforderung besteht darin den Verbrauch mit der Produktion des Solarstroms in Einklang zu bringen. Der höchste Stromverbrauch in Haushalten ist typischerweise morgens und abends. Dagegen wird vor allem um die Mittagszeit der meiste Solarstrom erzeugt und gegen Abend fällt die Menge deutlich ab. Zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang wird gar keine Energie erzeugt. Überschüssig produzierter Strom kann ins öffentliche Netz gegeben werden. Um den gewonnen Solarstrom jedoch optimal selber nutzen zu können, empfiehlt sich als zusätzliches Gerät ein Stromspeicher. Mit einem erprobten Stromspeichersystem wird der Solarstrom zwischengespeichert. Zeitversetzt erfolgt die Freigabe, wenn ein erhöhter Strombedarf vorliegt.

Wie funktioniert die Förderung?

Der Ökostromanbieter Enspire Energie aus Konstanz unterstützt seine Kunden bei dem Kauf einer neuen Solaranlage mit einem Zuschuss von 300 Euro. Die Förderung wird als einmaliger Zuschuss gezahlt. Es müssen zwei Voraussetzungen vom Antragsteller erfüllt werden.

  1. Die Mindestleistung der Anlage muss 1,5 Kilowatt Peak betragen und über 24 Monate hinweg muss Ökostrom von Enspire Energie bezogen werden.
  2. Zum Zeitpunkt der Installation muss die Belieferung mit Ökostrom des Anbieters schon begonnen haben.

Die Größe der Anlage spielt dagegen keine Rolle. Zur Auszahlung wird ein Antragsformular ausgefüllt, welches zusammen mit der Rechnung für die Solaranlage online per Email (service@enspire-energie.de oder per Post an Stadtwerke Konstanz GmbH, Enspire Energie, Max-Stromeyer-Straße 21-29, 78467 Konstanz) eingereicht wird. Bitte Kopie der Schlussrechnung der PV-Anlage beilegen.

Mit dieser Initiative setzt Enspire Energie ein Zeichen als ökologisch handelndes Unternehmen. Verbraucher können klimaneutral und umweltfreundlich selber Strom gewinnen. Der restliche Energiebedarf wird über echten Ökostrom vom Lieferanten Enspire Energie gedeckt.

 

Veröffentlicht von

www.rettediewelt.de

Hi, ich bin Kira, die Bloggerin dieses Blogs.
Erfahre wie Du als Einzelner dazu beitragen kannst unsere Welt jeden Tag ein Stück besser zu machen. Ich freu mich auf Kommentare und Anregungen von Euch :)

Schreibe einen Kommentar